Fellpflege bei Kaninchen, Zwergkaninchen Baby

Fellpflege bei Kaninchen

In diesem Beitrag erfahrt ihr, was bei der Fellpflege bei Kaninchen zu beachten ist. Um die Fellpflege bei Kaninchen kümmern sich die Tiere selbst, in dem sie sich selbst und auch gegenseitig putzen (ablecken).

Dennoch benötigen sie ab und an etwas Unterstützung bei der Fellpflege.

Kaninchen sind sehr reinliche Tiere, die der Fellpflege viel Aufmerksamkeit widmen. Hilf deinem Kaninchen daher vor allem in Zeiten des Fellwechsels das „alte“ Fell schneller abzulegen, indem du mit einer entsprechenden Fellbürste so viel „loses“ Fell wie möglich vorsichtig entfernst.

Beachtet bitte, dass jedes Kaninchen unterschiedlich festes Fell hat. Dementsprechend muss bei dünnerem Fell noch sanfter arbeiten, wohingegen bei dickerem Fell etwas kräftiger gebürstet werden kann.

Wie oft das Kaninchen zum „Friseur“ muss ist auch unterschiedlich (je nach Felldichte). Als Faustregel gilt, je dichter das Fell, umso mehr haart das Tier. Also muss es öfter gebürstet werden. Zwei meiner Kaninchen „haaren“ sehr stark, weshalb ich sie ca. alle 3 Wochen wieder „schick“ mache. Das dritte Kaninchen im Bunde hat sehr dünnes Fell und „haart“ fast gar nicht. Hier reichen vier Sitzungen im Jahr.

Hinweis zur Fellpflege bei Kaninchen

Kaninchen putzt sich, Fellpflege Kaninchen

Kaninchen putzt sich

Sieht das Kaninchen „zerzaust“ aus, befinden sich im Gehege/Stall deutlich mehr Fellbüschel als sonst oder findet man Köttel-Ketten, sollte das Tier bei der Fellpflege unterstützt werden.

Die meisten Kaninchen empfinden das Bürsten als ärgerliche und lästige Prozedur und werden versuchen zu entwischen.  I. d. R. beruhigt es sich aber mit der Zeit und wartet ab bis du fertig bist.

Sollten die Fluchtversuche jedoch anhalten und das Kaninchen panisch wirken, hat es sehr wahrscheinlich Schmerzen.  In diesem Fall sollte die Fellpflege unterbrochen werden. Versuche es dann ein andermal wieder, jedoch noch behutsamer (ggf. auch mit einer anderen Bürste).

Anzeige



Tipp zur Vorgehensweise

Kaninchen putzt sein Gesicht

Zum Bürsten sollte das auf dem Boden sitzende Kaninchen mit der ganzen Hand am Nacken festgehalten werden. Jedoch nicht nur ein bisschen Fell festhalten, sondern sanft die Nackenhaut umfassen.

Hierbei sollte das Kaninchen auch keinesfalls auf den Boden gedrückt werden (dies ist ein starker Stressauslöser). Auf diese Art kann mit der anderen Hand gebürstet werden.

Je länger du mit deinem Kaninchen zusammen lebst, desto mehr Routine hast nicht nur du, sondern auch das Kaninchen.

Mit der Zeit lernt es den Vorgang kennen und weiß, dass ihm nichts „Böses“ geschieht, was die Fellpflege für das Kaninchen und dich deutlich angenehmer macht.

Fellbürste

Eine passende Bürste*, die sich im Laufe der Jahre sehr bewährt hat, findet ihr hier bei Amazon.

Fell-Entwirrer

Bei stark verwirbeltem oder verfilztem Fell kann man vorab mit einem speziellen Fell-Entwirrer gearbeitet werden. Hierbei wird das Kaninchen ebenfalls sanft gehalten und das zerzauste Fell nach Möglichkeit sehr vorsichtig bearbeitet.

Einen preiswerten Fell-Entwirrer* findet ihr hier bei Amazon.

Achtung!

Sollte die Verfilzung jedoch zu hartnäckig sein hilft bürsten oft nichts mehr. Dies würde dem Kaninchen nur unnötige Schmerzen zufügen. In diesem Fall hilft nur noch eine Schere, mit der ihr die stark verfilzte Stelle sehr vorsichtig abschneidet.

Furminator

Mit einem Furminator* kann man vor allem bei Kaninchen mit sehr dichtem Fell das sogenannte „Unterfell bzw. Unterwolle“ besonders gut ausbürsten, um so das Fell auszudünnen. So kann man dem Kaninchen beim Fellwechsel behilflich sein und auch dafür Sorge tragen, dass das Fell an sehr heißen Sommertagen nicht zu dicht ist.

Die Fellpflege bei Kaninchen ist jedoch noch aus einem weiteren Grund wichtig

Man hat hier die Möglichkeit, das Tier genauer zu untersuchen und einen möglichen Parasitenbefall (z.B. Haarlinge, Milben usw.) oder andere Krankheiten, verklebtes Fell usw. zu entdecken. So hat man regelmäßig die Gelegenheit entsprechend zu reagieren und ggf. einen Tierarzt aufzusuchen.

Hausapotheke für Kaninchen – Hier kannst du dich informieren!

Wir wünschen Euch viel Erfolg 🙂 

*= Beim klicken auf einen der Produkt-Links oder eine Produktabbildung gelangst du zum Partnershop, welcher die Produkte anbietet.

Posted in Gesundheit, Ratgeber.