Kaninchenstall für die Innenhaltung

Mehrstöckige Kaninchenställe

Für mehrere Kaninchen die in der Wohnung gehalten werden, bietet  sich aus diversen Gründen ein mehrstöckiger Stall an, denn mehrere Etagen heißt mehr Platz für die Kaninchen:

  • Spiel- und Versteckmöglichkeiten auf mehreren Plattformen
  • Kaninchen können sich aus dem Weg gehen
  • Bei Bedarf können die Kaninchen auch getrennt werden
  • Platzsparend durch die Bauweise
  • Leicht zu reinigen durch herausnehmbare Wannen
  • Dadurch sehr hygienisch
  • Durch angebrachte Rollen kann der Standort des Stalls ohne Aufwand verändert werden

In der folgenden Tabelle sind die Hauptmerkmale eines 2-stöckigen und eines 3-stöckigen Kaninchenställe für Innenhaltung einfach zu vergleichen:

BezeichnungKleintierkäfig 120 cm, 2-stöckigKleintierkäfig 120 cm, 3-stöckig
KleintierkäfigKleintierkäfig 2-stöckig kaufenKleintierkäfig 3-stöckig kaufen
Stockwerke23
Außenmaße L 120 x B 60 x H 116 cm L 120 x B 60 x H 167 cm
Rollen zur StandortverschiebungYesYes
Heuraufe22
Holzleiter (zum einhängen)12
Häuschen11
Trinkflaschen22
Futternäpfe22
Zur Produktbeschreibung
Direkt beim Anbieter ansehen*

Kaninchenstall 160 cm – XXL

Sollte ein mehrstöckiger Stall nicht in Frage kommen, sollte es dennoch ein Modell sein, welches den Kaninchen entsprechend Platz bietet. Die meisten Kaninchenkäfige werden mit einer Länge von 100 cm – 120 cm angeboten und meist auch als XXL bezeichnet. Diese sind in der Regel aber deutlich zu klein für unsere kleinen Freunde. Vor allem, wenn man mehr als 2 Kaninchen hält braucht man entsprechend Platz!
Hier bietet sich ein Kaninchenstall für Innenhaltung mit einer Länge von 160 cm an.

Ein solches Modell ist nicht immer leicht zu finden, weshalb wir euch hier ein qualitativ hochwertiges, und im Preis-Leitungsverhältnis sehr gutes Modell auf »Fressnapf.de«* empfehlen können:

MORE FOR Nagerkäfig Colosseum 160 – Der Platzsieger

Kleintierkäfig 160 cm, Kleintierkäfig ColossumEin solcher Kaninchenstall 160 kann tatsächlich als XXL bezeichnet werden.

Auch wenn ein solch großer Hasenstall logischerweise mehr Platz im Haus oder der Wohnung einnimmt, sollte man überlegen, seinen Kaninchen ein Modell dieser Größe zu gönnen, da sie hier deutlich mehr Raum zur Verfügung  haben um sich zu bewegen und  umherspringen können.

Die Maße dieses Modell betragen: L 160 x B 80 x H 58 cm. Damit ist er das größte Modell in unserem Vergleich

Weitere Kaninchenkäfige mit einer Länge von 160 cm und einer Breite von rund 60 cm finden sich in der folgenden Tabelle im direkten Vergleich

BezeichnungMORE FOR Nagerkäfig Colosseum 160Kleintierkäfig Plaza 160 Ferplast Nagerheim Krolik 160
KleintierkäfigKleintierkäfig 160 cmKleintierkäfig 160 cm, Kaninchenkäfig 160 cmKleintierkäfig 160 cm, Kaninchenkäfig 160 cm
AußenmaßeL 160 x B 80 x H 58cmL 160 x B 60 x H 50 cmL 160 x B 60 x H 50 cm
TränkeYesYesYes
HeuraufeYesYesYes
FutternapfNoYesYes
Rollen zur Standortverschiebung
Passender Käfigständer*

NoNo
Zur Produktbeschreibung
Direkt beim Anbieter ansehen*

Standort – Kaninchenstall für Innenhaltung

Der Standort des Kaninchenstall für die Innenhaltung in der Wohnung oder im Haus ist neben der Beschaffenheit natürlich auch sehr wichtig.

Einige Anforderungen sollte der Standort erfüllen, damit sich nicht nur die Kaninchen wohlfühlen, sondern auch wir. Daher ist es sehr sinnvoll, sich vor dem Kauf entsprechende Gedanken zu machen, wo der Stall stehen soll, um später zuwenig Platz für die schöne neue Kaninchen-Residenz zu haben.
Gedanken die man sich hier also machen sollte, sehen wie folgt aus:

  • Platz für den Kaninchenstall
  • Platz für den Anbau eines Geheges für zusätzlichen Auslauf in der Wohnung bzw. im Haus
  • Ausreichend frische Luft
  • Vor Zugluft geschützt
  • Keine ununterbrochene Sonneneinstrahlung
  • Viel Tageslicht
  • Gute Zugänglichkeit z.B. beim Füttern oder reinigen
  • Ruhig
  • Trocken

Standort bestimmen – Kaninchenstall für Innenhaltung

Um den Platzbedarf des neuen Kaninchenstalles zu ermitteln, sollte die angedachte Stelle zunächst ausgemessen werden, um genau zu wissen wie viele Zentimeter von einer Wand/Begrenzung etc. bis zur nächsten Wand/Begrenzung zur Verfügung stehen. Erst DANACH, wenn die Maße bekannt sind, sollte man sich auf die Suche nach einem geeigneten Modell machen.

Anzeige



Platz vor dem Kaninchenstall – Der Freilauf

Weiterhin sollte unbedingt beachtet werden, genügend Platz VOR dem eigentlichen Kaninchenstall zur Verfügung zu haben, um dort einen Auslauf für die Tiere zu schaffen. Da zwar die oben vorgestellten Modelle mit zu den größten ihrer Art zählen, benötigen Kaninchen dennoch mehr Platz. Diesen sollte man ihnen unter dem Gesichtspunkt einer artgerechten Haltung auch zugestehen, damit sich z.B. keine Erkrankungen durch Bewegungsmangel oder Verhaltensstörungen etc. einstellen können.  Diese Fläche sollte wiederum so beschaffen sein, dass

  • kleine Pfützen, Köttel oder herausgefallenes Einstreu etc. kein Problem darstellen.
  • Teppichboden wäre also aus hygienischer Sicht eher ungeeignet. Besser eignen sich PVC-Böden oder ein Fliesenboden.
  • Zudem sollte das „Areal“ geschützt werden, dass sich die Kaninchen nicht verletzen können (z.B. an Steckdosen, Metallkanten usw.) und auf der anderen Seite die Wohnungseinrichtung nicht durch ein erkundungs- und knabberfreudiges Kaninchen zerstört werden kann.
  • Mögliche Absperrungen, die den Freilaufbereich umranden finden sich nun im Folgenden. Der Vorteil einer solchen Metallkonstruktion besteht in der Robustheit (kann nicht angenagt werden) und in der Flexibilität. Durch die einzelnen Elemente kann das Gitter optimal an die räumlichen Gegebenheiten angepasst werden und so der Freilauf abgegrenzt werden. Die meisten Modelle lassen sich auch ohne Mühe durch eine zweite Ausführung ergänzen, um noch mehr Platz zu schaffen. Zudem können die Kaninchen nicht heraus springen.

Weitere Faktoren – Standort Kaninchenstall für Innenhaltung

  • Der Standort sollte vor Zugluft geschützt sein, um eine Erkrankung der Schleimhäute und der Atemwege zu vermeiden. Dennoch muss die Möglichkeit gegeben sein, den Kaninchenkäfig und den Freilauf mit genügend Frischluft zu versorgen (durch Lüften).
  • Ebenso sollten die Tiere nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein und genügend schattige Plätze zur Verfügung stehen.
  • Dunkle Ecken sind zu vermeiden, da Kaninchen natürlich viel Tageslicht brauchen. Es geht es nicht darum, die Kaninchen wegzusperren, sondern ihnen einen angenehmen Platz zu schaffen, an dem man auch Zeit mit ihnen verbringen kann. Wer geht schon gerne in eine dunkle Kammer, um seine Kaninchen zu sehen?
  • Außerdem sollte der Bereich gut zugänglich sein, sodass das Füttern und das Reinigen des Stalls und des Geheges problemlos möglich sind. Auch wenn ein Kaninchen gefangen werden muss (z.B. für die Fellpflege, Krallenpflege oder eine ärztliche Behandlung) ist es praktischer und für die Tiere stressfreier, wenn man überall gut hinkommt.
  • Zudem sollte der Standort des Kaninchenkäfigs ein ruhiges Plätzchen sein. Zum einen kann es der Gesundheit der Tiere schaden, wenn sie ständigem Lärm und vorbeihuschenden Hunden, Katzen oder auch Kleinkindern, Haushaltsgeräten etc. ausgesetzt sind.
  • Da Kaninchen nachts nicht durchschlafen, buddeln, knabbern & spielen sie auch nachts und verursachen somit natürlich auch Lärm, der den Menshen nicht wirklich beim Schlafen unterstützt. Daher ist Standortwahl auch unter diesen Gesichtspunkten zu treffen.

Kaninchen sind wechselaktiv! – Kaninchen sind im Gegensatz zur weit verbreiteten Meinung nicht ausschließlich nachtaktiv. Vielmehr sind sie wechselaktiv! Sie schlafen also nicht durch wie wir, sondern sind immer wieder phasenweise aktiv. Tagsüber, wie auch nachts.

Hygiene

Hygiene ist besonders bei Kaninchenhaltung in der Wohnung wichtig, um unangenehme Gerüche, Dreck, Staub usw. zu vermeiden. Der Stall und das Laufgehege sollten also stets sauber gehalten werden. Da vorallem durch handelsübliches Holzeinstreu viel Staub und schnell ein beißender Ammoniakgeruch breit machen kann, finden sich in diesem Artikel diverse Möglichkeiten, welches Einstreu besonders staubarm und geruchsbindend ist.

Profi-Tipp – Vitamin-D3

Das gesündeste für Mensch und Tier ist frische Luft und Sonne. Stubenhocker bekommen zwar ab und an Sonne durch das Fenster ab, jedoch ohne UVB-Strahlen, die dringend benötigt werden um das wichtige Vitamin-D3 zu produzieren. Das Fensterglas filtert diese heraus. Damit die Kaninchen dennoch genügend UVB-Strahlen erhalten kann man unter anderem

  • Ein Fenster oder Türe öffnen damit der Sonnenschein ungefiltert in die Wohnung/Haus gelangen kann. 10 Min. direktes Sonnenlicht täglich genügt.
  • Die Kaninchen min. 10 Min. pro Tag draußen in der Sonne laufen lassen
  • Eine »UVB Lampe mit einer entsprechenden Halterung an mit einer Intensität bis 270 µw/cm2«* am Kaninchenstall anbringen. Ein UVB-Strahler wird im Gegensatz zu einer Lampe sehr heiß. Einen solchen Strahler daher bitte nur unter Aufsicht verwenden!
  • Künstliche Vitamin-D3 Zufuhr über die Nahrung. Diese Art ist vor allem bei akutem Vitamin-Mangel sinnvoll, um das Tier schnell wieder aufzupäppeln. Die Dosierung und das passende Präparat sollten jedoch mit einem Tierarzt abgeklärt werden.

Auf diese Weise kann man Wohnungskaninchen mit genügend Vitamin-D3 versorgen. Je nach Jahreszeit (vor allem im Winter, wenn sowieso wenig UVB-Strahlen im Licht vorhanden sind), kann man die Lampe ruhig öfter einschalten. Die Kaninchen werden es einem danken und sich genüsslich unter die Lampe in das gesunde Licht legen.

Die 3 XXL – Kaninchenkäfige für die Innenhaltung in der Übersicht

BezeichnungMORE FOR Nagerkäfig Colosseum 160Kleintierkäfig 120 cm, 2-stöckigKleintierkäfig 120 cm, 3-stöckig
KleintierkäfigKleintierkäfig 160 cmKleintierkäfig 2-stöckig kaufenKleintierkäfig 3-stöckig kaufen
Stockwerke123
AußenmaßeL 160 x B 80 x H 58 cm L 120 x B 60 x H 116 cm L 120 x B 60 x H 167 cm
Rollen zur Standortverschiebung
Passender Käfigständer*

JaJa
Heuraufe122
Holzleiter (zum einhängen)Nicht nötig12
HäuschenNein11
TrinkflaschenNein22
FutternäpfeNein22
Direkt beim Anbieter ansehen*

Freigehe und Outdoorställe finden sich hier.

* = Affiliate-Link zum Partnershop welcher die Produkte anbietet.